Schi (Borsch ohne rote Beete)

Du brauchst:

 

3 l Wasser (evtl. etwas mehr)

500 g Suppenfleisch

3-4 Lorbeerblätter

ca. 10 Pfefferkörner

1 mittlere Zwiebel

1/2 Kopf Weißkohl (ca. 250 g)

ca. 500 g Kartoffeln

1 große Möhre (ca. 150 g)

1/2 kleine rote Paprika

1 große Zwiebel (oder 2 kleine)

250 g passierte Tomaten

etwas Sonnenblumenöl

Salz und Pfeffer nach Geschmack

 

Los geht´s:

 

1.  Gib Wasser, Suppenfleisch, Lorbeerblätter, Pfefferkörner und Zwiebel in einen großen Topf und lass das          Fleisch mind. 1 Stunde (besser aber länger) bei mittlerer Hitze kochen. Schöpfe den Schaum an der                    Wasseroberfläche ab. Noch nicht salzen!

2.  Schneide währenddessen Weißkohl in Streifen und Kartoffeln in mittlere Würfeln. Füge sie nach ca. einer        Stunde hinzu. Nun kannst du die Suppe salzen (ca. 1 TL).

3.  Mache jetzt "Perescharka":

     Schneide dazu Zwiebeln und Paprika in kleine Würfel und raspel Möhre auf der Reibe.

4.  Erhitze Sonnenblumenöl in einer Pfanne.

5.  Brate Zwiebeln kurz an. Füge nach und nach Paprika, Möhre und passierte Tomaten hinzu. Salze und                 Pfeffer Perescharka nach Geschmack. Lass sie ca. 5 Min. köcheln.

6.  Gib Perescharka nun in den Topf, rühre um und lass die Suppe weitere 5-10 Min. köcheln. Schmecke die             Suppe ggf. mit Salz und Pfeffer ab.

7.   Serviere die Suppe mit einem Klecks Schmand. 

      Prijatnogo Apettita:)