Watruschki

Du brauchst:

 

Teig

220 g Milch

 1 Würfel Hefe

80 g Zucker

500 g Mehl

80 g Butter, weich

1 Ei

½ TL Salz 

 

Füllung

 

500 g Magerquark

1 Päckchen Pudding

100 g Zucker

 

Los geht´s:

 

1.   Gib Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf;

      erwärme 2 Min./37°C/Stufe 2.

2.   Füge Butter, Ei, Mehl und Salz hinzu;

      knete 2 Min./Knetstufe.

3.   Fülle den Teig in eine Schüssel und lasse ihn abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen,

      bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

4.   Gib den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche;

      knete ihn etwas weiter;

      teile den Teig in 16 Teile;

      schleife sie und gib sie auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech.

5.   Bedecke die Teigteile mit einem Kuchentuch und lass sie ca. 20 Min. gehen.

6.   Heize den Backofen auf 180°C O./U.-Hitze vor.

7.   Gib alle Zutaten für die Füllung in den Mixtopf,

      vermische 30 Sek./Stufe 3.

8.   Drücke mit einem Glas eine Vertiefung in die Teigteile,

      gib die Füllung hinein.

9.   Besteiche die Watruschki mit Eigelb.

10.  Backe Watruschki 20 bis 25 Min. goldbraun.