Russische Krepli

 

Du brauchst:

 

2 Stück Eier

250 g Naturjoghurt (Dickmilch, Buttermilch oder Kefir)

100 g Sahne

1 TL Salz

2 P. Backpulver

1 EL Zucker

600 g Mehl

etwas Öl zum Ausbraten

 

Los gehts:

 

1. Gib alle Zutaten bis auf das Öl in den Mixtopf,

    vermische 15 Sek./Stufe 4,

    knete den Teig anschließend 3 Min./Knetstufe.

2. Rolle den Teig aus (ca. 1 cm dick), schneide ihn in Rauten, schneide einen Schlitz in die Raute ein und ziehe       ein Ende durch den Schlitz.

3. Backe die Krepli im heißen Öl in einer Pfanne oder Topf aus.

 

Die Krepli werden  bei uns gerne zur Wassermelone gegessen:)

 

(Rezeptquelle: www.rezeptwelt.de)

Print Friendly and PDF