Krebli

 

Krepli - Rollkuchen

 

Für 5 - 6 Portionen

Zeitbedarf: ca. 70 Minuten

 

Du brauchst:

 

250 g Kefir

2 EL Sonnenblumenöl

1 Ei

70 g Zucker

450 g Mehl

1 P. Backpulver

½ TL Salz

 

Öl zum Braten

 

Los geht´s:

 

Kefir in den Mixtopf geben und 2 Minuten/37 °C/Stufe 2 erwärmen.

Sonnenblumenöl, Ei und Zucker in den Mixtopf geben, 30 Sekunden/Stufe 4 vermischen. Restliche Zutaten zugeben und 2 Minuten/Knetstufe kneten.

 

Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, zu einer Kugel formen und ca. 30 Minuten ruhen lassen.

 

Teig dünn ausrollen (ca. 1 cm dick) und in Rauten schneiden. Jeweils einen Schlitz in die Rauten einschneiden und ein Ende durch den Schlitz ziehen.

 

In einer Pfanne Öl (Ölstand ca. 1,5 cm) erhitzen, Krepli in die Pfanne geben, von beiden Seiten goldbraun ausbraten und auf Papier-Küchentuch abtropfen lassen. 

 

Tipp: 

Krepli mit gezuckerten Kondensmilch oder Marmelade servieren. Wir essen Krepli z. B. gerne zur Wassermelone.

 

 

Nützliches Zubehör