Kaiserschmarrn

Du brauchst für 4 Portionen:

 

 

80 g Zucker

6 Eier

1 Prise Salz

370 g Milch

180 g Mehl

Butter für die Pfanne

50 g Rosinen

 

 

Los geht´s:

 

1. Gib 40 g Zucker in den Mixtopf, pulverisiere 10 Sek./Stufe 10 und fülle um.

2. Setze Schmetterling ein! Trenne die Eier und gib Eiweiß mit einer Prise Salz in den Mixtopf;

schlage zu Eischnee 5 Min./ Stufe 3;

fülle um.

3. Entferne den Schmetterling! Gib Milch, Eigelb, restlichen Zucker und Mehl in den Mixtopf 

und vermische 30 Sek./ Stufe 4.

4. Gib Eischnee zu und verrühre 45 Sek./ Stufe 3.

5. Erhitze etwas Butter in der Pfanne, gib den Teig hinein (ca. 1 cm dick) und bestreue mit einem Teil der Rosinen.

6. Wende den Teig und verkleinere in mundgerecht Stücke.

7. Mit Puderzucker bestäuben.

 

Tipp! Mit Apfelmuss mögen wir es am liebsten!

 

 

 

 Quelle: bayerisches Heft

 


Nur in August