Schoko-Streuselkuchen mit Kirschen

Du brauchst für eine 26er Springform

 

Teig:

200 g kalte Butter

130 g Zucker

300 g Mehl

30 g Kakao

1 Ei

1 P. Backpulver

 

Füllung:

1 Glas Schattenmorellen (680 g)

500 g Magerquark

100 g Zucker

2 Eier

150 g weiche Butter

1 P. Vanille-Puddingpulver

 

Los geht´s:

 

1.   Heize den Backofen auf 180 °C O/U-Hitze vor.

2.  Gib alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf,

     vermische 20 Sek./Stufe 5.

3.  Gib 2/3 der Streusel in eine mit Backpapier ausgelegte und gefettete Springform, ziehe einen Rand hoch,         stell restlichen Teig zur Seite.

4.  Gib alle Zutaten für die Füllung bis auf die Schattenmorellen in den Mixtopf,

      vermische  40 Sek./Stufe 5.

5.   Gib die abgetropften Schattenmorellen in die Springform;

      verteile die Mischung über die Kirschen.

6.   Gib nun die restlichen Streusel über die Füllung.

7.   Backe den Kuchen ca. 50 Min. aus und lasse ihn anschließend abkühlen.